Gotte und Götti

8 Beiträge

Heinz Habegger: „Im Schwingen lernst du aufzustehen und weiterzukämpfen“

Das Emmentalische Schwingfest 2020 in Trubschachen ist eines der letzten grossen Ziele von Schwinger Heinz Habegger. Im Interview spricht er über das Fest und die schwierigste Phase seines Lebens. Heinz, du bist Götti vom Siegermuni des Emmentalischen Schwingfests 2020. Welchen Stellenwert hat dieses Fest für dich als Schwinger?Heinz Habegger: Einen […]Weiterlesen »

Michelle Moser: „Die Leute schätzen, dass wir Jungen die alte Tradition weiterpflegen“

Jodlerin Michelle Moser hat bei Trubschachen 2020 gleich zwei Rollen: Sie ist Gotte des Siegermunis sowie Ehrendame. Im Interview erzählt sie, warum sie gerne jodelt – und warum bei Auftritten in Altersheimen manchmal auch Tränen fliessen. Michelle, bis zum Schwingfest/Jodlertreffen 2020 dauert es noch vier Monate. Wie präsent ist das […]Weiterlesen »

Das Video

Das Fotoshooting mit dem Siegermuni hat auch in den Medien ein erfreuliches Echo ausgelöst. Unter anderem berichteten die Wochen-Zeitung, die Berner Zeitung und der Schweizer Bauer über den Besuch von Gotte, Göttis und Spender bei „ihrem“ Muni (hier gehts zur Presseschau). Während des Besuchs haben wir ein paar Videoaufnahmen gemacht, […]Weiterlesen »

Ein Weltmeister beim Siegermuni

Beim offiziellen Fototermin hat sich der Siegermuni des Emmentalischen Schwingfests 2020 von seiner besten Seite gezeigt. Auch der finnische Hockeyweltmeister Harri Pesonen, einer der beiden Munigöttis, war begeistert. Es war ein fröhlicher Nachmittag im Unter Brandösch in Trub. Auf dem Bauernhof der Familie Wüthrich lebt „Götschi’s Gruyère“, der Siegermuni des […]Weiterlesen »

Harri Pesonen, der Weltmeister

Harri Pesonen schreibt Geschichte: Er ist der erste Eishockey-Weltmeister, der Munigötti bei einem Emmentalischen Schwingfest wird. Final der Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 in Bratislava. Finnland gegen Kanada. Das Spiel wogt hin und her. Vier Minuten vor Schluss, es steht 2:1, kommt der Finne mit der Rückennummer 82 an den Puck. Harri Pesonen. […]Weiterlesen »

Michelle Moser, die Musikalische

„Trubschachen 2020“ ist nicht nur das Emmentalische Schwingfest, sondern auch das Oberemmentalische Jodlertreffen. Deshalb hat der Siegermuni des Schwingfests eine Jodlerin als Gotte: Michelle Moser. Ein paar junge Leute sitzen gemeinsam im Auto. Sie fahren vom Ausgang nach Hause. Die Stimmung ist ausgelassen, man beginnt zu singen. Plötzlich kommt eine […]Weiterlesen »

Heinz Habegger, der Kämpfer

Der Siegermuni des Emmentalischen Schwingfests 2020 in Trubschachen hat eine Gotte und zwei Göttis. Wir stellen die drei Leute kurz vor – den Anfang macht Schwinger Heinz Habegger. Emmentalisches Schwingfest 2014 in Schüpbach. Heinz Habegger schwingt bärenstark, legt einen Gegner nach dem andern auf den Rücken. Am Schluss belegt er […]Weiterlesen »