19 Beiträge

Samuel Leuenberger schaut, dass der Karren läuft

Welches sind deine momentanen Aufgaben?Ich überwache bei jedem Ressort, ob entsprechend den Vorgaben des Pflichtenheftes und der Beschlüsse des Organisationskomitees gearbeitet wird. Was ist deine Motivation, dieses Ehrenamt auszuführen?Gemeinsam mit einigen Mitgliedern des heutigen Organisationskomitees durfte ich bereits 2007 das Emmentalische Schwingfest und das Oberemmentalische Jodlertreffen in Trubschachen organisieren. Die […]Weiterlesen »

Damals, als ein Sitzplatz 3.30 Franken kostete

In den nächsten Wochen und Monaten stellen wir den Festführer für das Emmentalische Schwingfest und Oberemmentalische Jodlertreffen 2020 zusammen. Es wird, soviel steht bereits fest, ein ausführliches Werk mit vielen Seiten Text, Bildern und Inseraten. (Möchten Sie ein Inserat schalten? Dann freut sich das Sponsoring-Team über Ihre Nachricht.) Auch 1944, […]Weiterlesen »

Urs Mäder hofft auf Stucki und Wicki

Welches sind deine momentanen Aufgaben in deinem Ressort?Meine Aufgabe war es, die acht Ehrendamen auszuwählen. Diesbezüglich hat eine erste Sitzung bereits stattgefunden. In einem weiteren Schritt führen wir ein Probefrisieren durch, damit wir die Zeiten einschätzen können. Danach gibt es ein erstes Fotoshooting in der Berner Sonntagstracht. Was ist deine […]Weiterlesen »

So schön war das Jodlertreffen 2019

Bis zum Oberemmentalischen Jodlertreffen 2020 in Trubschachen dauert es keine acht Monate mehr. Wir freuen uns schon jetzt, die grosse Jodlerfamilie bei uns begrüssen zu dürfen – und werden uns Mühe geben, ein so eindrückliches Fest auf die Beine zu stellen wie die Organisatoren des Jodlertreffens 2019. Dieses ging soeben […]Weiterlesen »

Harri Pesonen, der Weltmeister

Harri Pesonen schreibt Geschichte: Er ist der erste Eishockey-Weltmeister, der Munigötti bei einem Emmentalischen Schwingfest wird. Final der Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 in Bratislava. Finnland gegen Kanada. Das Spiel wogt hin und her. Vier Minuten vor Schluss, es steht 2:1, kommt der Finne mit der Rückennummer 82 an den Puck. Harri Pesonen. […]Weiterlesen »

Michelle Moser, die Musikalische

„Trubschachen 2020“ ist nicht nur das Emmentalische Schwingfest, sondern auch das Oberemmentalische Jodlertreffen. Deshalb hat der Siegermuni des Schwingfests eine Jodlerin als Gotte: Michelle Moser. Ein paar junge Leute sitzen gemeinsam im Auto. Sie fahren vom Ausgang nach Hause. Die Stimmung ist ausgelassen, man beginnt zu singen. Plötzlich kommt eine […]Weiterlesen »

Heinz Habegger, der Kämpfer

Der Siegermuni des Emmentalischen Schwingfests 2020 in Trubschachen hat eine Gotte und zwei Göttis. Wir stellen die drei Leute kurz vor – den Anfang macht Schwinger Heinz Habegger. Emmentalisches Schwingfest 2014 in Schüpbach. Heinz Habegger schwingt bärenstark, legt einen Gegner nach dem andern auf den Rücken. Am Schluss belegt er […]Weiterlesen »

Volksfeststimmung in Trubschachen

„Vor-Freude herrscht!“ Das Fest 250 Tage vor dem Emmentalischen Schwingfest und Oberemmentalischen Jodlertreffen 2020 hat zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Trubschachen gelockt. Beim Schnupperschwingen konnten Kinder unter kundiger Leitung ins Sägemehl steigen, nebenan schrieben Matthias Aeschbacher und Heinz Habegger Autogramme, es gab Festwirtschaft und Zeichnungstisch – kurz und gut: Es […]Weiterlesen »

Erleben Sie den Siegermuni live!

Das Tier auf dem Foto ist der Siegermuni des Emmentalischen Schwingfests 2020. Noch grast er auf der Weide. Am Samstag, 31. August 2019, hat er seinen ersten Auftritt in der Öffentlichkeit: am Fest „Vor-Freude herrscht“ beim Hasenlehn-Schulhaus in Trubschachen. Dort wird an der Munitaufe das Geheimnis gelüftet, wie das imposante […]Weiterlesen »